Stand up

Ad hat in seinem Blog erneut sein Blog der Woche gekrönt. Diese Woche ist es das Blog Stand Up von Hamoun Kamai, einem Tetraplegiker. In seinem Blog gibt er all denjenigen eine Stimme, die wie er im Rollstuhl sitzen und so zu einer sozialen Randgruppe gehören. Das Videoblog wartet mit vielen Videointerviews auf.Das Blog passt auch aus Schweizer Sicht sehr gut im Moment: Wo über die IV-Revision abgestimmt wird, braucht man aus erster Hand Informationen. Vielleicht war der Sinn der umstrittenen Kampagne mit behinderten Bundesräten auch, den Leuten zu zeigen, dass man am eigenen Leib erfahren muss, was ein Leben als Behinderter bedeutet.

3 Gedanken zu „Stand up

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.