Linkeria #11: Diversität der Geschichten (Woche 46, 2009)

  • Der letzte Zeuge: Interview mit Nobelpreisträger Imre Kertész. Über Bücher, das Leben und das Schreiben am Tod.
  • The Danger of a Single Story: Chimamanda Adichie über die Gefahren einer einzelnen Geschichte. «The problem of stereotypes is not that they are untrue but that they are uncompleted. They make one story become the only story.  […] A single story emphasizes how we are different rather than how we are similar.» «Stories matter. Many stories matter.»
  • Scratch: Programming for all: Die «Digital Natives» gehen kinderleicht mit digitalen Inhalten um: Sie benützen das Web 2.0: «As we see it, digital fluency requires not just the ability to chat, browse, and interact but also the ability to design, create, and invent with new media […]. «Digital Fluency» müsste auch das Programmieren, das Erzählen eigener Computer-Geschichten beinhalten.[via beat.doebe.li]

Linkeria: Jeden Samstag 3 Links und Kürzestzusammenfassungen zu interessanten, visionären, relevanten und lesenswerten Texten aus dem Web. Anregungen werden gerne per Mail entgegengenommen: linkeria [affenschwanz] textworker [punkt] ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.