#5: Analoge Aufnahmen (93)

In der digitalen Welt kaum noch anzutreffen ist die AAD. Eine Abkürzung, die niemand mehr braucht, obwohl CDs noch überall vorhanden sind: Analoge Aufnahme, analoge Bearbeitung und digitale Wiedergabe. Nichts mit Magnetstreifen, sondern modernste Laser! Die gehen nicht so schnell kaputt wie die Zahnräder im Kassettengerät, das erst vor kurzem den Geist aufgegeben hat. Nicht MP3 hat der Kassette den garaus gemacht; es war das Abspielgerät selbst, das sich in diese missliche Lage begeben hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.